goPro3 – Einblendungen im Video-Out abschalten

Um das kameraeigene OSD der goPro Hero3 (Silver oder Black Edition und andere) im LIve-Video-Out abzuschalten hier eine kurze Anleitung.

camcopter2
image-6177

Wenn man die GoPro3 z.B. bei FPV als Live-Kamera einsetzt, wird man feststellen, daß die OSD Angaben die die goPro selbst einblendet, ziemlich störend sind und das Sichtfeld unnötig verkleinert.
So zeigt die goPro beispielsweise den eigenen Akku-Status an oder die Aufnahmezeit, Aufnahmemodus etc etc.

Daher macht es Sinn, für die FPV Nutzung das OSD Menü der goPro zu deaktivieren. Dies geht wie folgt:

  • goPro einschalten
  • den Einschaltknopf (Mode) dann so oft drücken, bis man zum „Einstellungen“-Symbol kommt (Schraubenschlüssel)
  • dann mit dem Knopf oben auf der goPro bestätigen bzw. in dieses Menü hinein gehen
  • dann wieder mit dem Einschaltknopf (Mode) so lange weiter klicken, bis man zum Punkt „Setup“ kommt
  • mit dem Knopf oben wieder bestätigen / das Setup betreten
  • dann mit dem Einschaltknopf (Mode) so lange klicken, bis man zum Menüpunkt „OSD“ kommt
  • mit dem Knopf oben den Menüpunkt betreten
  • mit dem Einschaltknopf (Mode) die Einstellung dort von „ON“ auf „OFF“ ändern
  • mit dem Knopf oben bestätigen
  • nun nur noch den Knopf oben 2 Sekunden gedrückt halten, um aus der kompletten Menüfunktion wieder heraus zu kommen.

Fertig. Beim FPV Flug sieht man jetzt nur noch das Videobild.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.