Feinstaubsensor mit OLED Display ausstatten

In diesem Artikel zeige ich kurz, wie man ein OLED Display mit SSD1306 Treiberchip an die NODE MCU Platine des Feinstaubsensors anschließt, um die Messwerte direkt anzuzeigen.

image-6659

Der Anschluß eines OLED Display ist immer dann sinnvoll, wenn man mit dem Feinstaubsensor experimentieren möchte und Messwerte z.B. in der Werkstatt erfassen möchte.

Die OLED-Displays mit dem Treiber-Chip SSD1306 werden per I2C wie folgt angeschlossen:

VCC –> Pin 3V3
GND –> Pin GND
SCL –> Pin D4 (GPIO2)
SDA –> Pin D3 (GPIO0)

image-6660

Hier der passende Verdrahtungsplan dazu:

image-6661

Nach den Anschließen muss das Display noch in der Konfiguration des Sensors aktiviert werden. Also bitte den Sensor mit seiner IP-Adresse aufrufen, in die Konfiguration gehen und unten den Eintrag „Display“ anhaken.

image-6662

Danach ist ein Neustart des Feinstaubsensors notwendig, da das OLED-Display beim Starten entsprechend initialisiert werden muss. Dies kann durch den RST-Taster an der NODE MCU oder aber durch kurzes Entfernen der Stromversorgung erfolgen.

Die Montage des OLED-Displays erfolgt am einfachsten Außen auf das Rohrgehäuse. Zuvor werden vier Löcher mit ca. 5mm Durchmesser in der Rohr gebohrt, durch die das Kabel zur MCU geführt wird.

image-6663

Die Fixierung des Display erfolg einfach mit einem Streifen transparentes Paketklebeband. Outdoor-tauglich ist das natürlich nicht, aber für den Einsatz in der Werkstatt ist es ausreichend.

Und wenn Du ein passendes OLED-Display suchst, dann kann Du es ganz einfach hier bei AMAZON bestellen:

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Komisch, diese Konfiguration weicht ab von der aktuellen Standard-Kofiguration (in der der SSD 1306 nicht beschrieben ist). Wir haben unsere ESP mit diesem SSD 1306 (derselbe wie im Bild nicht zum Laufen bekommen). Was ist da los?

    • Ja, wir sind gerade dabei die Airrohr Firmware ein wenig zu erweitern. Sobald das ganze stabil läuft, publizieren wir es auf github

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.