Lipo Akku Recycling

Wenn ein LIPO Akku defekt wird, so ist oftmals nur eine einzelne Zelle defekt. Deshalb muß der Akku nicht gleich weggeworfen werden. Stattdessen kann man z.B. aus einem kaputten dreizelligen einen gesunden zweizelligen Akku machen. Hier ein kleiner Bericht wie es geht…

Die nachfolgende  Bilderfolge zeigt das Öffnen eines dreizellige Lipo und das chirurgische Entfernen der defekten Zelle.
Hier war es glücklicherweise eine der äußeren Zellen, daher war diese relativ einfach zu entfernen. Bei der Zelle in der Mitte geht es auch, ist aber eben ein wenig mehr Fummelei.

Wichtig dabei ist, dass man vorsichtigt arbeitet und keinen Kurzschluß zwischen den noch funktionierenen Zellen des Akkus verursacht. Wer möchte, kann den Akku zuvor auf ca. 30% entladen, damit im Falle des Falles nicht ganz so viel passiert.

Die Verbinderplatine wird nach dem äuslöten der defekten Zelle vorsichtig mit dem Cutter angeritzt und dann der nicht mehr benötigte Teil abgebrochen. Dann die Zuleitung wieder anlöten und den Akku wieder sorgfältig isolieren. Zum Schluß neu einschrumpfen und schon sind wir fertig.

Das Ergebnis: Ein „gesunder Zweizeller“, den nun noch in kleinen Seglern zum Einsatz kommen wird.

Lipo-09
image-1447

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.