SPEED400 und 3S Lipo Akkus – das geht (nur kurz)

In meiner alten TwinStar2 von Multiplex sind noch immer die originalen SPEED400 Bürstenmotoren mit Günther-Prop verbaut. Die habe ich zu Zeiten der NiMH-Akkus problemlos mit 10-Zellen Akkupacks geflogen.

Twinstar2_1
image-2520

Nach mehrjähriger Pause wurde nun die Twinstar wieder reaktiviert und mit 3S 3000 Limos ausgestattet.

Das Startverhalten mit dem Lipo-Akku war sehr gut – die Maschine hatte ein sehr gutes Steigvermögen. Sie lies sich auch sehr schön „um die Ecke“ scheuchen.

Und dann nach nur 2 Minuten Flug stoppen plötzlich die Motoren. Glücklicherweise in ausreichender Höhe sodass die Twinstar problemlos im Gleitflug gelandet werden kann.  Der starke „elektrische“ Geruch macht sofort klar dass die Motoren wohl hinüber sind. Also ab in die Werkstatt.

Hier also das Ergebnis in Bildern:

s400_6
image-2521

s400_5
image-2522

Es wird also Zeit, meine Twinstar2 auf Brushless-Motoren umzurüsten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.