Dauerhaftes Folienfinish mit Oracover

Ein Holzmodell mit einem Folienfinish ist um Jahre haltbarer als eine Schaumwaffel, wenn die Bespannung richtig ausgeführt wird.

impressivo-2
image-864

Eine immer wieder auftretendes Problem ist Folie, die Blasen bekommt und sich vom (Balsa-)Untergrund ablöst. Das kann aber ganz einfach vermieden werden.


Der Grund für das Ablösen von Folien vom Untergund sind entweder eine nicht saubere Oberfläche beim Bespannen oder aber ein zu weiches Balsaholz, bei dem die Fasern sich mit der Folien zusammen ablösen. Ursache ist hier ein nicht tragfähiger Untergrund.

Was ist also zu tun?

Erstens immer die Holzteile vor dem Bespannen gründlich vom Schleifstaub befreien. Die kann durch Absaugen mit dem Bürstenkopf des Staubsaugers erfolgen oder aber imdem man einen Lappen mit Brennspiritus befeuchtet und damit das Modell gründlich abwischt.

Zweitens einen Haftverbesserer benutzen. Hier gibt es von Oracover einen Haftklebstoff, den man auf die Holzteile aufpinselt und der zwei Funktionen erfüllt. Zum einen wird der Untergrund selbst stabilisiert und zum anderen wird eine zusätzliche Haftschicht aufgebracht, die beim aufbüglen der Folie aktiviert wird. Insbesondere bei schmalen Bügelkanten wie z.B. Endleisten wird so eine wesentlich bessere Haftung der Folie erreicht. Ablösende Folienkanten gehören so der Vergangenheit an.

oracover-1
image-865

Einfach die gesamten Kanten den Modells damit dünn einpinseln, ca. 1 Stunde trocknen lassen und dann bespannen.

Aber Aufpassen bei der Verarbeitung: Je nach dem welche Folie ich verwende, muß auch der passende Haftkleber eingesetzt werden, d.h. für Oracover Foline den Oracover Haftgrund Best.Nr. 960  und für selbstklebende Orastick Folien die Nr. 970.

oracover-2
image-866

Wenn man den Haftgrund bestellt, dann solte man auch gleich den passenden Verdünner (Oracover Verdünner Nr. 980 oder Orastick Verdünner Nr. 990) dazu bestellen. In der Regel ist der Haftgrund nämlich relativ dickflüssig und muß verdünnt werden. Außerdem sind sonst Pinsel und andere Utensilien nur schwer wieder zu säubern.

Es gibt zudem auch noch für EPP und Styropor-Modelle einen passenden Haftgrund Nr. 981 der für Oracover und Orastick Folien geeignet ist.

oracover-3
image-867

Wird ein Holzmodell so vorbehandelt, ist es auch bei großen Temoperaturschwankungen mit einer dauerhaft haltbaren Bespannung versehe.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Translate »